Hochwasser

4 Jan 2003

Da die Fluten beim diesjahrigen Januarhochwasser so schnell wie sie kamen auch wieder verschwanden, mussten an diesem Abend schnellstmöglich die Verkehrsflächen von Schlamm und Unrad befreit werden, da Minusgrade herschten und die Hinterlassenschafften festzufrieren drohten.

Der Einsatz konnte zügig beendet werden und anschließend das Gerätehaus, welches bei solchen Wasserständen auch vom Hochwasser betroffen ist, wieder eingeräumt werden.

 

Eingesetzte Kräfte:

- Feuerwehr Lehmen mit Tragkraftspritzenfahrzeug

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge

April 30, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now