Verschmutzte Fahrbahn

Der erste Einsatz im neuen Jahr begann um 7:30 Uhr, als die Feuerwehr Lehmen wegen einer verschmutzten Fahrbahn alarmiert wurde. In der Bergstraße (kurz vor dem Promillenweg) wühlten in der Nacht zum Samstag Wildschweine auf dem Grünstreifen am Fahrbahnrand. Dabei hatten diese die Fahrbahn mit Muttererde verschmutzt. Die Feuerwehr wurde daraufhin duch die Polizei angefordert um die Fahrbahn zu reinigen. Der Einsatz konnte schnell beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:

- Feuerwehr Lehmen mit Einsatzleitwagen (ELW1) und Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)

- PI 2 Koblenz-Metternich

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wasserrohrbruch

Gegen 9:45 Uhr wurde die Feuerwehr Lehmen durch die Leitstelle Mayen zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Nach einem Rohrleitungsschaden hatte sich eine geringfügige Menge Wasser in einem Keller