Dachstuhlbrand (ELW-Einsatz)

Dienstags Nachmittag gegen 17 Uhr alarmierte die Leitstelle Mayen mehrere Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand in Wolken.

Dank der guten Arbeit der Einsatzkräfte war das Feuer schnell unter Kontrolle. Aber noch nicht von dieser Einsatzstelle abgerückt, musste ein Großteil der Kräfte schon zu einem nächsten Einsatz nach Dieblich fahren.

Die Kammeraden konnten aber schon auf dem Hinweg abspannen, da es sich um ein kleines Lagerfeuer handelte.

Der Einsatzleitwagen der Verbandsgemeinde Untermosel war mit Wehrleiter, stelv. Wehrleiter und einem Führungsgehilfen der Feuerwehr Lehmen vor Ort.

Eingesetzte Kräfte:

- Feuerwehr Kobern mit TLF 16/25, RW 1 + Anhängeleiter und Mehrzweckfahrzeug

- Feuerwehr Winningen mit Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Mannschaftransportfahrzeug (MTF-P und MTF-L) und Tragkraftspritzenfahrzeug

- Feuerwehr Gondorf mit Tragkraftspritzenfahrzeug

- Feuerwehr Bassenheim

- Feuerwehr Lehmen mit Einsatzleitwagen

- Polizei Brodenbach mit einem Fahrzeug

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Baum auf Straße

Gegen 23 Uhr wurden die Floriansjünger aus Lehmen von der Rettungsleitstelle Mayen mit dem Stichwort "Baum auf Straße" alarmiert. Zwischen Gondorf und Dreckenach fand man einen kleineren Baum auf der