Herzlich Willkommen!

1/24
Letzte Einsätze

Aktuelles

26.01.2021    Atemschutzbelastungsübung 

 

Bei der Freiwilligen Feuerwehr wird normalerweise viel geübt, damit alle Handgriffe sitzen und das Zusammenspiel der Mannschaft funktioniert.

 

In den letzten Monaten war dies nur phasenweise möglich. 

 

Für die Einsatztauglichkeit der Atemschutzgeräteträger sind besondere Vorschriften zu beachten und Vorgaben zu erfüllen.

Hierzu gehören die regelmäßige ärztliche Untersuchung und jährlich mindestens ein Einsatz oder eine Einsatzübung, sowie eine Belastungs- und Orientierungsübung auf der Atemschutzstrecke.

Auch hier haben uns die Corona Schutzmaßnahmen ausgebremst. 

 

Nun wurde, nach Genehmigung der ADD, eine alternative Belastungsübung ausgearbeitet.

Neben der genauen Berechnung der Belastungswerte gemäß der rechtlichen Vorgaben wurde eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt. 

Es waren zusätzlich zu den Coronaschutzaßnahmen, der sichere Ablauf, sowie Notfallmaßnahmen entsprechend definiert und durch die Wehrleitung genehmigt.

 

Die Belastungsübung fand im Bereich des Gerätehauses statt.

Alle Teilnehmer haben ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen können und sind somit auch formal wieder einsatzbereit.

 

Wir danken allen Kameradinnen und Kameraden die zum Gelingen und reibungslosen Ablauf beigetragen haben.