Böschungsbrand

23 Mar 2003

Gegen Abend wurde die Feuerwehr Lehmen zu einem Böschungsbrand an der Bahnlinie in Richtung Trier alarmiert.

Aufgrund von Fehlinformationen durch den absetzer des Notrufes, wurden die Feuerwehren Kobern und Gondorf mitalarmiert. Es war nämlich unklar wo sich genau die Einsatzstelle befindet.

Zum Glück stellte sich aber schnell heraus, dass es sich um einen Kleinbrand handelte der sehr schnell gelöscht werden konnte.

 

Eingesetzte Kräfte:

- Feuerwehr Lehmen mit Tragkraftspritzenfahrzeug

- Feuerwehr Kobern mit Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Rüstwagen (RW 1), Mehrzweckfahrzeug und Mannschaftstransportfahrzeug

- Feuerwehr Gondorf

- Notfallmanager der Deutschen Bahn AG aus Cochem

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge

April 30, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now