[04] - Flächenbrand

Zu einem gemeldetem Flächenbrand rückte die Feuerwehr Lehmen am 11. Juli aus. Hier war jedoch kein Einsatz erforderlich, da es sich um einen angemeldeten Abbrand handelte.

Eingesetzte Kräfte:

- Feuerwehr Lehmen mit Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) - Feuerwehr Kobern mit Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) - PW Brodenbach

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

[07] - P-Tür

"Dringende Türöffnung für Patient". So lautete die Durchsage für die Alarmierung in Moselsürsch. Nachdem die zu betreuende Person dem Solzialdienst die Tür nicht öffnete, wurde von einer Hilflosigkei

[06] - Umgestürzter Baum

Auf der L82 in Lehmen stürzte ein Baum auf die Straße. Die Feuerwehr zerkleinerte den Baum mit der Motorkettensäge und entfernte diesen von der Fahrbahn. Eingesetzte Kräfte: - Feuerwehr Lehmen mit Tra

[05] - Unwettereinsatz

Infolge eines Unwetters wurde die Feuerwehr Lehmen gleich für mehrere Einsatzstellen alarmiert. Unter anderem mussten vollgelaufene Keller in Moselsürsch leergepumpt werden. Einsatzschwerpunkt bilde