13/2021 Flächenbrand klein

Heute wurden wir um 12:28 Uhr per App, Sirene und Funkmelder alarmiert.

Passanten hatten Rauchentwicklung an einem landwirtschaftlichen Gebäude außerhalb der Bebauung gemeldet.

Vor Ort konnte eine Brandstelle festgestellt werden. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kobern-Gondorf hatten die Einsatzstelle mit ihrem TLF vor uns erreicht und

so konnte mittels Schnellangriff die Brandstelle abgelöscht werden. Eine Prüfung mit der Wärmebildkamera ergab Resthitze.

Das Brandgut wurde auseinander gezogen und weiter mit Wasser abgelöscht.

Wir verblieben vor Ort, um anschließend die Einsatzstelle an das Ordnungsamt zu übergeben.

Um 14:28 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

Ganz herzlichen Dank an die Freiwilligen Feuerwehr Kobern-Gondorf und die Wehrleitung für die Unterstützung.


#Immerda #DuKannstFeuerwehr #DeineHeimatDeineFeuerwehr #50JahreMYK #HelferInDerNot #VGRheinMosel #HelfenKannJeder #Ehrenamt #112live #100JahreFFWLEHMEN