Tierrettung

Um 13:15 Uhr wurde die Feuerwehr Lehmen durch die Rettungsleitstelle Mayen alarmiert. Eine Katze befand sich in der Regenrinne eines Gebäudes in ca 5 Meter höhe. Die besorgten Besitzer der Katze verständigten die Feuerwehr, da sie das Tier ohne Unterstützung nicht aus der Regenrinne befreien konnten. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr entschied man sich die Katze mit Hilfe ihres Lieblingsfutters anzulocken um sie schließlich über die zweiteilige Schiebleiter aus ihrer Zwangslage zu befreien. Gegen 13:50 Uhr meldete sich die Feuerwehr Lehmen wieder einsatzbereit. Eingesetzte Kräfte: - Feuerwehr Lehmen mit Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)